Kommentare: 5
  • #5

    Elisabeth Hilgers (Freitag, 14 Juni 2019 14:54)

    Liebe Frau Rabke,
    seit August 2018 kann ich auf Ihre Hilfe vertrauen. Gemeinsam mit Ihnen habe ich nach meiner Erkrankung sehr viel erreicht. Durch ihre kontinuierliche Betreuung ging und geht es mir mehr und mehr besser.
    Ich wünsche mir, dass sie mich noch lange auf meinem Weg begleiten.
    An dieser Stelle sende ich Ihnen auch im Namen meiner Tochter, die Ihre Unterstützung ebenfalls sehr schätzt, ein ganz herzliches Dankeschön.
    Ihre Elisabeth Hilgers

  • #4

    Hermann Schöderr (Freitag, 15 Juni 2018 15:08)

    Sehr geerhte Frau Rabke,
    seit eineinhalb Jahren betreuen Sie jetzt meine pflegebedürftige Mutter in Essen. Da ich in Berlin wohne, kann ich als einziges Kind jetzt sehr beruhigt sein: Auf meinen monatlichen Besuchen in Essen habe ich Sie persönlich kennen gelernt und weiß auch von meiner Mutter, wie umsichtig, kompetent und einfühlsam Sie ihre wöchentlichen Einsätze gestalten. Selber als Krankenpfleger in der häuslichen Krankenpflege beschäftigt, weiß ich sehr die Flexibilität zu schätzen, die von einem ambulanten Pflegedienst so nicht zu leisten wäre.
    Eine kompetente Unterstützung waren Sie – und auch ihr Mann - bei der Beantragung von Pflegeleistungen. So hält sich die finanzielle Belastung meiner Mutter im überschaubaren Rahmen. Ich sehe meine Mutter mit all dieser Unterstützung zu Hause sehr gut aufgehoben.
    Danke dafür!
    Hermann Schröder

  • #3

    Familie W.und G.Hosak (Sonntag, 04 Dezember 2016 14:34)

    HERZLICH - KOMPETENT - HUMORVOLL

    Liebe Frau Rabke,
    so betreuen Sie mich seit März 2016 an zwei Tagen die Woche bei uns zuhause.
    Die Gymnastik, Spaziergänge oder Gedächtnistraining geben mir neue Kraft.Dabei
    haben wir viel Spass und gute Unterhaltung.
    Mir als Ehefrau sind Sie eine herzliche und hilfsbereite Ratgeberin mit viel Erfahrung.Entspannt nehme ich mir eine kleine Auszeit.
    Dafür danken wir Ihnen ganz herzlich.
    Ihre
    Familie Hosak

  • #2

    S. Busch (Mittwoch, 29 Juni 2016 08:24)

    Hallo, Frau Rabke,
    auch ich möchte mich auf diesem Wege einmal bei Ihnen für die gute Pflege und Betreuung, die Sie mir seit nun mehr über einem Jahr zukommen lassen, bedanken.
    Dank Ihrer Hilfe habe ich wieder Lebensqualität gewonnen.
    Ihre Frau Busch

  • #1

    Monika Strathmann (Dienstag, 15 März 2016 11:31)

    Liebe Frau Rabke,
    ich sage Ihnen ganz herzlich "Danke" für die fast 3 Jahre lange Betreuung
    und Versorgung meines schwer an Parkinson erkrankten Ehemannes bis
    zu seinem Tod.
    Sie haben sich kompetent, einfühlsam und liebevoll um ihn gekümmert.
    Frau Rabke, Sie haben mich wesentlich bei der Pflege unterstützt und es ist mir wichtig, Ihnen auf diesem Weg nochmals meinen Dank auszusprechen.
    Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute
    Ihre
    Monika Strathmann